Der Bibliotheksausweis ist kostenlos und berechtigt Sie zum Entlehnen von Medien aus der Landesbibliothek.

leserausweis

Wo und wie erhalte ich einen Ausweis?
Um einen Bibliotheksausweis zu beantragen, füllen Sie am Informationsschalter den Vordruck aus. Den Ausweis müssen Sie persönlich beantragen und er wird Ihnen sofort ausgestellt. Entlehnberechtigt sind Personen, die ihren Wohnsitz im Inland und das 13. Lebensjahr vollendet haben. Bei der Anmeldung ist ein gültiger Personalausweis bzw. Reisepass notwendig. Personen, die ihren Wohnsitz nicht im Inland haben, müssen eine Wohnsitzbescheinigung nachweisen.
Den Bibliotheksausweis der Landesbibliothek erhalten Sie auch in den Bibliotheken, die am Südtiroler Leihverkehr teilnehmen: Brixen, Bruneck, Eppan, Leifers (Bibliothek Don Bosco), Mals, Meran, Neumarkt (Bibliothek im Ballhaus und Bibliothek Endidae), Sand in Taufers, Sankt Ulrich, Schlanders, Sterzing und Toblach.

Anmeldeformular für die Bibliotheks- und Internetnutzung

Verlust des Bibliotheksausweises
Melden Sie den Verlust des Bibliotheksausweises zu Ihrem Schutz sofort am Informationsschalter, damit der Ausweis für die Ausleihe gesperrt werden kann. Gegen eine Gebühr erhalten Sie einen neuen Benützerausweis.

Änderung der Wohnadresse
Wir bitten Sie, auch die Änderung Ihrer Anschrift und E-Mailadresse zu melden, damit unsere Mitteilungen Sie erreichen.