Die Landesbibliothek ist eine Magazinbibliothek: Bis auf den Lesesaalbestand (ca. 9000 Nachschlagewerke und Enzyklopädien) sind alle unsere Bestände in zwei unterirdischen Magazinen und drei Außenmagazinen untergebracht. Der Zugriff auf unsere Medien erfolgt über unseren Online-Katalog.

Im Online-Katalog finden Sie unter dem jeweiligen Titel seine aktuelle Verfügbarkeit sowie den Standort (Magazin, Lesesaal, Außenmagazin, Buchausstellung) und die Signatur.
Sie können einen Titel bestellen, indem Sie in seiner Anzeige auf „Exemplar vormerken“ klicken. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, erscheint nun ein Anmeldefenster. Geben Sie Ihre Benutzernummer (wie auf Ihrem Bibliotheksausweises ersichtlich) und Ihr Passwort (Einstiegspasswort ist Ihr Geburtsdatum in der Form: TT.MM.JJJJ) ein und klicken Sie auf „Login“. Klicken Sie erneut auf „Exemplar vormerken“, wählen im erscheinenden Vormerkfenster den gewünschten Abholort (zur Auswahl stehen die Landesbibliothek Teßmann und die am Südtiroler Leihverkehr teilnehmenden Bibliotheken) und klicken auf „Vormerken“. Eine Meldung informiert Sie anschließend über die erfolgreiche Vormerkung.

Das bestellte Werk wird nach fünf bis zehn Minuten zum Ausleihschalter geschickt und für Sie bereitgestellt. Falls Sie Ihre E-Mail-Adresse bei uns hinterlegt haben, werden Sie per E-Mail über die Bereitstellung informiert.

Achtung: Ohne Vorlage des Bibliotheksausweises und die Verbuchung auf Ihr Bibliothekskonto ist keine Ausleihe möglich.

Es dürfen maximal 20 Medieneinheiten ausgeliehen werden. Die Leihfrist beträgt 30 Tage, eine Verlängerung um weitere 30 Tage ist ab dem ersten Ausleihtag möglich, sofern keine Vormerkung für einen anderen Benutzer vorliegt. Die maximale Leihfrist, die Sie durch Verlängerung erreichen können, beträgt 90 Tage - danach ist keine Verlängerung mehr möglich.
Bei der Ausleihe erhalten Sie einen Friststreifen, der Sie an das Fälligkeitsdatum und an anfallende Mahngebühren erinnert, wenn Sie das Buch nicht fristgerecht zurückgeben.
Eine automatisch versendete Erinnerungsmail erinnert Sie sechs Tage vor Ablauf der Leihfrist an das bevorstehende Rückgabedatum. Damit dieser Dienst funktioniert, muss in Ihren Benutzerdaten eine E-Mail-Adresse eingetragen sein. Wenden Sie sich dafür bitte an den Informationsschalter.

Bei der Suche in unserem Online-Katalog finden Sie direkt unter dem jeweiligen Titel seine aktuelle Verfügbarkeit, den Standort (Magazin, Lesesaal, Außenmagazin) und die Signatur. Durch Anklicken des Titels gelangen Sie zur Detailanzeige und sehen im Bereich „Vormerken“, ob und wie oft das Werk bereits vorgemerkt ist oder wie lange es ausgeliehen ist.

Von der Entlehnung ausgeschlossen sind:
  • Lesesaalwerke
  • alte und wertvolle Bestände (älter als 100 Jahre)
  • audiovisuelle Medien (CDs, DVDs, etc.), die vor weniger als 18 Monaten erschienen sind
  • Publikationen mit losen Blättern oder Beilagen
  • Zeitungen
  • Zeitschriften
  • Graphiken

Verlängerung der Leihfrist

Benötigen Sie die Medien über die Leihfrist hinaus, können Sie die Frist verlängern, wenn keine Vormerkung eines anderen Benutzers vorliegt.
Nutzen Sie dazu die Verlängerungsmöglichkeit über Ihr Online-Ausleihkonto oder kontaktieren Sie die MitarbeiterInnen der Ausleihe unter der Telefonnummer 0471 471815.
Sofern der Titel nicht von einem anderen Benutzer vorgemerkt ist, können Sie die Leihfrist ab dem ersten Ausleihtag um jeweils 30 Tage verlängern, bis Sie eine Gesamtleihdauer von 90 Tagen erreicht haben.


Vormerkungen

Ist ein gewünschter Titel bereits ausgeliehen oder erst im Buchhandel bestellt, haben Sie die Möglichkeit, ihn vorzumerken.
Gehen Sie dafür wie bei einer Bestellung vor: Klicken Sie beim gewünschten Titel auf „Exemplar vormerken“. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, erscheint nun ein Anmeldefenster. Geben Sie Ihre Benutzernummer (wie auf Ihrem Bibliotheksausweises ersichtlich) und Ihr Passwort (Einstiegspasswort ist Ihr Geburtsdatum in der Form: TT.MM.JJJJ) ein und klicken Sie auf „Login“. Klicken Sie erneut auf „Exemplar vormerken“, wählen im erscheinenden Vormerkfenster den gewünschten Abholort (zur Auswahl stehen die Landesbibliothek Teßmann und die am Südtiroler Leihverkehr teilnehmenden Bibliotheken) und klicken auf „Vormerken“. Eine Meldung informiert Sie anschließend über die erfolgreiche Vormerkung.
Sobald das vorgemerkte Werk in der Bibliothek eintrifft, erhalten Sie eine automatische Benachrichtigung per E-Mail. Sie können das Medium innerhalb von 10 Tagen am Ausleihschalter abholen.